Liebe Tangueras y Tangueros, liebe Tango-Interessierte,

bereits zum 7. Mal bieten wir unser spezielles Sommerprogramm mittlerweile an. Vom 8. Juli bis 29. September gibt es an 3 bis 4 Abenden in der Woche wieder die Möglichkeit, ‘drop in classes‘ für alle Niveaus bei international renommierten/ lokalen Lehrer*innen zu unterschiedlichen Themen zu besuchen.

Aktuelle Schüler*innen von uns können wie jedes Jahr an allen drop in classes gratis teilnehmen**. Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen und zahlen 15 € pro Kurseinheit direkt bei der Kursleitung. Anmelden braucht ihr euch nicht. Ihr könnt spontan vorbei kommen.

** HINWEIS: Dies können wir ausnahmslos leider nur für Schüler*innen mit einem AKTUELL LAUFENDEN VERTRAG anbieten!

Wir haben auch in diesem Jahr wieder ein pralles Programm zusammengestellt. Haltet euch über diese Seite weiterhin up to date über etwaige kurzfristige Änderungen des Programms, die wir uns vorbehalten.

Eigentlich vor einigen Jahren für uns als Urlaubsvertretungsplan gedacht, wurde das SommerSpezial, auch aufgrund unserer guten internationalen Vernetzung und den mittlerweile fast 4 Jahrzehnten, die wir Tango in Hamburg leben, vor allem durch eure begeisternde und begeisterte Teilnahme schnell zu einem schönen Tango highlight.

Es ist eine wunderbare Gelegenheit sich über mehrere Wochen ganz intensiv mit dem Tango zu beschäftigen, vielleicht mal die andere Rolle zu lernen, Kontakte zu knüpfen, oder ganz Anfänger*in eine vielfälige, tolle Unterstützung bei dem Einstieg in den Tango zu nutzen.

Solltet ihr noch keinen Kurs bei uns belegen, oder nach einer evtl. auch längeren kreativen Pause wieder mal Tango hören, sehen, spüren wollen, oder euch auf basics besinnen möchtet, ist das Sommerprogramm ein richtig guter Moment dazu. Nicht zuletzt auch, weil ihr die Gelegenheit habt, euch für den üblichen Monatsbeitrag von 60 € die ganze Woche intensiv mit Tango zu beschäftigen und das fast 3 Monate lang.

Viel TANZVergnügen!

Herzlich,
Ute & Marga

 

Play Video
Play Video

short motions …

 

DAS PROGRAMM

( geplante Themen )

Mo 08. Juli

mit Mariana

18.30 -20.00

The different connection between the upper part of the body apply in walking in parallel and cross system.

Ab mittleres Niveau

20.00 -21.30

The different connection between the upper and lower part of the body applying on pivots for forward and backward ochos .

Fortgeschrittenes Niveau

Mi 10. Juli

mit Mariana

18.30 -20.00

Let’s play to find the comfortable way to chance the embrace, closed and open.

Ab fortgeschrittene Anfänger*innen

Do 11. Juli

mit Mariana

18.30 -20.00

How much energy do we need to be delicate and clear at the same time apply in combination of sacadas.

Ab mittleres Niveau

20.00 -21.30

The fluid movements in closed and open embrace – how to use corporal weight to don’t lose the connection.

Fortgeschrittenes Niveau

Fr 12. Juli

EXTRA drop in class *

mit Mariana

18.00 -20.00


Invest *
20 €

( 15 € el bajo students)

– Laboratory of investigation – The dance as a dialogue! – Do we lead each step? How to anticipate the lead and how to follow in a participative way. 


**

Alle Niveaus

So 14. Juli

EXTRA drop in classes *

mit Mariana

17.30-18.00
Invest *
7 €



18.00-19.30
Invest * 
15 €

Körperarbeit für Tangotänzer*innen 

The subtlety connection of the embrace, the way of the lead inside of the body.

Mo 15. Juli

mit Mariana

18.30 -20.00

How to keep the flexibility of the embrace apply on giros .

Ab mittleres Niveau

20.00-21.30

The dissociation of the body apply in circular movements giros and ochos

Fortgeschrittenes Niveau

Mi 17. Juli

mit Mariana

18.30 -20.00

How much energy do we need to be delicate and clear at the same time apply in combination of sacadas.

Ab fortgschrittene Anfä#nger*innen

Do 18. Juli

mit Marie-Paule Renaud

18.30 -20.00

‘Secretitos’ für eine genussvoll getanzte Milonga – für alle mit Milonga-Vorkenntnissen

Ab mittleres Niveau

20.00-21.30

‘Vals, das göttliche Vergnügen!’ Vals Sequenzen dynamisch & gefühlvoll.

Für fortgeschrittenes Niveau

Mariano Garcés

/BsAs 

 

22. Juli – 2. August

 

Mo 22. Juli

mit Mariano

18.30 -20.00

The perfect giro! Body technique to improve the balance and musicality in giros.

Ab mittleres Niveau

20:00 -21.30

Connect your legs in a lovely way! Different sacadas in the giro

Für fortgeschrittenes Niveau

Di 23. Juli

EXTRA drop in classes *

mit Mariano

18.30 -20.00

Neotango – different Dynamics

Alle Niveaus

20.00 -21.30

Neotango – Sequenzen with change of dynamics

Ab mittleres Niveau

Mi 24. Juli

mit Mariano

18.30 -20.00

Don’t breath just to survive! We use breathing to connect with your body, relax & connect with your partner

Alle Niveaus

Do 25. Juli

mit Mariano

18.30 -20.00

Let’s improvise and create in Tango! Technique and strategies to make a more creative improvisation

Ab mittleres Niveau

20.00-21.30

Have fun with MilongaVariations

Ab mittleres Niveau

Fr 26. Juli

EXTRA drop in class*

mit Mariano

19.00-20.30

Chacarera! Let’s have fun dancing Chacarera. We will learn an Argentinian Folk Dance and parts of the history of this antique funny dance!

Ab mittleres Niveau

Sa/So, 27. und 28. Juli

EXTRA XXL

mit Mariano



Zeiten

Anfänger*innen mit Vorkenntnissen/Mittelstufe Samstag: 11.00-15.00
Sonntag: 14.00-19.00

Mittelstufe/Fortgeschrittene
Samstag: 14.00 - 18.00 
Sonntag: 11.00 - 15.00



Extra Weekend Workshops mit Mariano (findet statt ab 3 Paaren pro WS) Intensive  Training

8 hours to explore your Dance Movement Profile in connection with Tango Technique. During the Workshops every dancer or couple will work in their own needs to improve in a previous plan with Mariano’s coaching. Every day will have 3 hours of instruction with pauses and 1 hour of Práctica at the end of the workshop.




Invest

el bajo-Students: 
1 Tag (4 Std.) 35 Euro, 
2 Tage (8 Std.) 55 Euro
Non el bajo-Students: 
1 Tag (4 Std.) 45 Euro
2 Tage (8 Std.) 80 Euro 

Mo 29. Juli

mit Mariano

18.30 -20.00

Giro, contragiro and ganchos in the giro

Ab mittleres Niveau

20.00 -21.30

Barridas and sacadas altas in giro and contragiro

Für fortgeschrittnes Niveau

Di 30. Juli

EXTRA drop in classes *

mit Mariano

18.30 -20.00

Neotango: Technique to chance tango embrace in connection with confidence 

Für alle Niveaus

20.00 -21.30

Neotango – Sequenzen

Für alle Niveaus

Mi 31. Juli

mit Mariano

18.30 -20.00

Don’t breath just to survive! We use breathing for different dynamics and musical plays/expressions 

Für alle Niveaus

 

/08

Do 01. August

mit Mariano

18.30 -20.00

Let’s improvise and be creativ  in small places

Ab mittleres Niveau

20.00-21.30

Milonga News

Ab mittleres Niveau

Mo 05. August

mit Marga

18.30 -20.00

Entspannte, komfortable Drehungen in enger Umarmung –

Ab mittleres Niveau

20.00-21.30

die Entdeckung der Langsamkeit/fast wie Schweben – Einführung in Contra-Piano                

Ab mittleres Niveau und Tänzer*innen mit gutem Rhythmusgefühl

Mi 07. August

mit Marga

18.30 -20.00

Fein & Klein – rhythmische Sequenzen für die volle Piste

Für alle Niveaus

Do 08. August

mit Oliver Wollersheim

18.30 -20.00

Kombinationen für die volle Tanzfläche in enger Umarmung

Ab mittleres Niveau

20.00-21.30

Ungewöhnliche Kreuzschritte

Ab mittleres Niveau

Samstag/Sonntag 10. und 11. August

mit Marga

jeweils 12.00-15.00

Tango & Achtsamkeit – der Weg entsteht im Gehen
Sommerspezial Edition

Für alle Niveaus, inkl. absoluten Anfänger*innen und weit fortgeschrittene

Mo 12. August

mit Marga

18.30 -20.00

dynamisch und ungewöhnlich kreuzen, auch auf der ‘anderen’ Seite

Ab mittleres Niveau

20.00-21.30

Contra-Piano anwenden und übertragen auf bekannte Sequenze

Ab mittleres Niveau

Mi 14. August

mit Marga

18.30 -20.00

dynamisch und ungewöhnlich kreuzen, auch auf der ‘anderen’ Seite

Ab mittleres Niveau

Do 15. August

mit Marga

18.30 -20.00

dynamisch und ungewöhnlich kreuzen, auch auf der ‘anderen’ Seite

Ab mittleres Niveau

18.30 -20.00

dynamisch und ungewöhnlich kreuzen, auch auf der ‘anderen’ Seite

Ab mittleres Niveau

goes funMilonga, bergdorf !

illustration: felix feyerabend

freitag
16. august




mit ute & marga




20.00 practicá

ab 21.00 milonga

50/50 musik mix

kulturhaus serrahnEINS

Mo 19. August

mit Ute & Marga

18.30 -20.00

Kraftvolles für kleine Räume – Rhythmische Kombinationen in linearen Strukturen (Kreuze, Rebounds, lineare Drehungen) 

Ab mittleres Niveau

20.00 -21.30

Kraftvolles für kleine Räume – Rhythmische Kombinationen in linearen Strukturen (Kreuze, Rebounds, lineare Drehungen) 

Für fortgeschritteneres Niveau

Mi 21. August

mit Ute & Martina Assmann

18.30 -20.00

Vals

Ab mittleres Niveau

Do 22. August

mit Ute & Marga

18.30 -20.00

Barridas

Ab mittleres Niveau

20.00-21.30

Barridas & Colgadas

Für fortgeschritteneres Niveau

Mo 26. August

mit Ute & Marga

18.30 -20.00

Kraftvolles für kleine Räume – Rhythmische Kombinationen in linearen Strukturen (Kreuze, Rebounds, lineare Drehungen) 

Ab mittleres Niveau

18.30 -20.00

Kraftvolles für kleine Räume – Rhythmische Kombinationen in linearen Strukturen (Kreuze, Rebounds, lineare Drehungen) 

Für fortgeschritteneres Niveauu

Mi 28. August

mit Ute & Marga

18.30 -20.00

Vals

Ab mittleres Niveau

Do 29. August

mit Oliver

18.30 -20.00

Kombinationen für die volle Tanzfläche in enger Umarmung

Ab mittleres Niveau

20.00-21.30

Ungewöhnliche Kreuzschritte

ab mittleres Niveau

Mo 02. September

mit Maren & Bernardo

20.00-21.30

Tricks für den Einstieg in Medialuna 

Ab mittleres Niveau

20.00-21.30

Mehrfach Drehungen

Ab mittleres Niveau

/09

“Approximation” by Adriana Pegorer 2013, Photo by Gigi Giannella





Adriana Pegorer

London/UK


03.-16. September

Mi 04. September

mit Adriana

18.30-20.00

Double rotation

Ideal for an expressive upper body and de rigueur pelvis-torso tango disassociation! These guided explorations will help you create a sense of circular, folding flow in the spine, as well as in the hips and shoulders. You will be offered some anatomical references to understand the beautiful natural spiralling intentions inherent in the body and then we will move into rotating Tango action!

Alle Niveaus

20.00-22.00

Do the basic to the highest standard 1

I heard this being said during the Finals at Wimbledon in the match between Federer and Djokovic: when time gets tough, the commentator said, “Do the basic to the higher standard”. This could be translated as “keeping it simple” but with a little special extra. Let’s find out together.

Alle Niveaus

Do 05. September

mit Adriana

18.30-20.00

‘Balancing Acts’ – the art of standing in relation to a partner. 

We will play with different intentions as we learn to perceive, offer and receive microscopic shifts of weight – how can this art of synchronized balancing inform the partnership of leading and following at all times?

Alle Niveaus

20.00-21.30

‘Partnering momentum’ the art of sharing a dynamic axis

We will work on connecting arms and legs to our own centre to then share this centre with a partner in dynamic, creative and precise way. Choosing to alternatively tune in to either our own or the shared axis can playfully transform our dance (particularly relevant for double tempo figures such as those involving sacadas).

PLEASE NOTE: ‘Partnering Momentum’ requires some quick footwork / changes of rhythm. If unsure please take ‘Balancing Acts’ first.

Join us for any of those two classes to get a taster of the Sunday ‘Balancing Momentum’ workshop.

Fortgeschrittene

Fr 06. September

EXTRA class*

mit Adriana

18.30-20.00
20.00- ca. 21.00

‘Feet-ness’: Expand your feet’s movement potential and deliciously connect your feet to your whole being!

With 26 bones, 33 joints and well over 100 muscles, our feet are incredibly sophisticated in their function.

During these classes you will be offered some simple yet effective tools to get to know and look after your feet. Guaranteed to put wings on your feet!

Freies Tanzen

Maximal 10 Teilnehmer*innen 

Bitte vorher anmelden

Adriana adagioconbrio@hotmail.co.uk

Sa 07. September

EXTRA Workshop 
Contact Tango

mit Adriana

3-4 Stunden inkl. Pause am am Nachmittag

Genaue Zeiten/Preis in Kürze

Contact Tango FUNdamentals

 … to show off at the Milonga evening!

In this workshop we will revisit, unite and expand on the Thursday classes ‘Balancing Acts’ and ‘Partnering Momentum’. We will be sensing the relation of opposites and the spaces in between. For example, what is between towards and the away, giving and receiving, upper and lower, inward and outward, bones and muscles, vertical and… apilado, vertical and … colgada!
This workshop will allow you to establish a clear connection with your own axis, another person’s axis and the axis that you share.
Highly recommended if you are interested in an dynamic embrace!

 

Alle Niveaus

Sa 07. September

NeoMilonga







ab 21.00

DJane Mari Olschewski



Performance Adriana Pegorer

Adriana Pegorer & Ute Walter performed @ Wotever World – SteamPunk Winterball, Islington Assembly Hall/London, © AbsolutQueer Photography 2013

So 08. September

EXTRA Workshop 

mit Adriana

Die weiteren Drop in classes mit Adriana, Aneta und Pio ab der zweiten Augustwoche hier

Aneta Orlik & Gianpio Cappucci/ Krakau
23.-29. September !

Mo 23. September

mit Aneta & Pio

18.30 -20.00

Themen  sind noch in Arbeit … d. R. (…)

20.30 -21.30

Mi 25. September

mit Aneta & Pio

18.30 -20.00

Themen  sind noch in Arbeit … d. R. (…)

Do 26. September

mit Aneta & Pio

18.30 -20.00

Themen  sind noch in Arbeit … d. R. (…)

20.30 -21.30

Fr 27. September

- Privatstunden mit Aneta & Pio -

Samstag/Sonntag 28. und 29. September

Workshops mit Aneta & Gianpio

Themen und genaue Zeiten sind noch in Arbeit … d. R. (…)